Oldtimer

 

Im Jahr 2015 plant der ADAC Ortsclub Winnenden kein eigenes Oldtimertreffen. Oldtimerbesitzer des ADAC Ortsclub Winnenden  beteiligen sich aber bei vielen Treffen und Ausfahrten anderer Veranstalter und konnten hier bereits schöne Preise und Platzierungen erringen.

 

 

Eindrücke vom 1. Winnender Oldtimertreffen am 11. Mai 2014

 

Oldtimertreffen mit Gleichmäßigkeitsfahrt

 

Am Sonntag, den 11. Mai hatte der ADAC Ortsclub Winnenden zu seinem 1. Oldtimertreffen auf den EDEKA – Parkplatz an der Marbacher Straße in Winnenden eingeladen. Gleichzeitig veranstaltete er auf dem angrenzenden Kärcher-Parkplatz zwei Gleichmäßigkeitsprüfungen, bei denen sowohl Oldtimer als auch aktuelle Pkws teilnehmen konnten.

 

Bereits um 10:00 Uhr am trafen am Sonntag Morgen  die ersten Fahrer mit  ihren Oldtimern auf dem Parkplatzgelände in Winnenden ein. Bis zur Mittagszeit waren über 60 Fahrzeuge aller Marken und Altersklassen zu sehen. Nicht nur Pkws, sondern auch einige Motorräder, Kleinbusse und sogar zwei Militärfahrzeuge waren angereist. Interessante Gespräche wurden nicht nur unter den Besitzern der Oldies geführt. Auch die zahlreichen  Zuschauer interessierten sich für viele Details der teilweise aufwendig restaurierten Fahrzeuge. Während nach der Mittagszeit die Ersten schon wieder mit ihren Fahrzeugen weiterfuhren, kamen bis zur Nachmittagszeit immer wieder neue Fahrer mit ihren Oldtimern dazu.  Insgesamt konnte der ADAC Winnenden fast hundert Gäste mit ihren Fahrzeugen begrüssen. Leider kam gegen 16:00 Uhr ein Unwetter mit Starkwind auf,  welches viele Teilnehmer  und Besucher veranlasste, schnellst möglichst den Heimweg anzutreten. Die Helfer des ADAC Ortsclubs hatten dann auch alle Hände voll zu tun, um das aufgestellte Festzelt  und einige Außenpavillions zu sichern, um nicht irgendwelche Schäden an Fahrzeugen und Personen aufkommen zu lassen.

 

 

 

Dietmar Bubeck erfolgreich bei Oldtimer - Rallyes im Jahr 2014

 

 

 

 

Dietmar Bubeck mit seine Opel Kadett B Coupe